Aufbrauchchallenge – Essen an Tag 5

Heute habe ich einfach intuitiv gegessen.

Jetzt muss ich erst einmal überlegen, was es denn gegeben hat.

Zum Frühstück: Haferflocken mit Banane und etwas Hafermilch

Zum Mittagessen: Nudeln mit Zwiebeln (ein kleiner Rest von gestern). Und eine Scheibe selbst gebackenes Brot mit Frischkäse.

Nachmittags: Ein kleines Stück Kuchen (Mitbringsel sozusagen). Das ist eigentlich ein wenig gecheatet. Aber ich darf ja auch Mal ein Minibisschen die Regeln brechen. Die ich ja auch selbst gesetzt habe.

Zum Abendessen gabs dann eine Couscous-Bowl (ohne frische Zutaten, quasi nur trockene Zutaten oder Dinge aus dem Glas).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.