Ausmist Challenge Finale (28. Tag)

Heute sind die folgenden Sachen gegangen:

  • 2 Müslischalen
  • Zig Klarsichtfolien
  • Kontaktlinsendöschen
  • Kaffeedose
  • Keksdose
  • Kleinigkeiten (darunter einige Schraubgläser)
  • Weckglas
  • Kuscheldecke
  • 3 Packungen Strohhalme, die ich mal geschenkt bekommen hatte
  • Brotgewürz
  • 2 Paar Ohropax
  • Pfefferminzdöschen
  • Feuerzeug
  • Die Originalverpackung meines Telefons
  • Ein Buch
  • 3 Tassen
  • 2 Stoffmasken
  • Haargummi
  • Armreif
  • Ein Lesezeichen
  • Ablagefach für Unterlagen

Heute war der letzte Tag der Challenge und es war wieder etwas zäh. Es ging aber doch besser als gedacht.

Ich bin wirklich froh, das Minimalismus Game gespielt zu haben (was ich die Ausmist-Challenge genannt habe).

Von über 406 Teilen habe ich mich getrennt.

Ich finde das beachtlich.

Learnings

  • Man hat noch mehr überflüssiges als man gemeinhin denkt (ich zumindest)
  • Ich vermisse nichts von den Dingen
  • Ich habe immer weniger Angst, etwas wegzutun
  • Es ist gut, eine Sache durchzuziehen, auch wenn es dann länger dauert oder es schwierig wird auf dem Weg
  • Man gewinnt so viel Platz

2 Gedanken zu „Ausmist Challenge Finale (28. Tag)“

Kommentar verfassen