Ausmist-Challenge nur halb geschafft

Je nach Definition habe ich die Challenge gerade einmal zur Hälfte oder zu einem Drittel geschafft.

Irgendwie war nach dem 18. Tag der Wurm drin.

Bis dahin haben schon mehr als 171 Sachen unseren Haushalt verlassen dürfen.

Das finde ich nicht schlecht.

In diesem Jahr durften schon über 200 Dinge gehen.

Ich werde dranbleiben.

Es soll jeden Monat mehr raus- als reingehen.

Wenn ich so überlege, welche neuen Dinge ich in der letzten Zeit in unsere Wohnung gelassen habe, dann sind das vor allem Babysachen (ich bin ja schwanger).

Mir will so recht nichts anderes einfallen. Außer 5 Büchern, die ich bei rebuy gekauft hatte und ein paar FFP2-Masken.

Außerdem haben wir uns ein Billy-Regal gekauft. Dafür haben 2 andere Regale heute die Wohnung verlassen.

Ich denke, dass der Kurs stimmt.

Kommentar verfassen