Home-Office-Pasta deluxe (vegan möglich)

Heute möchte ich euch ein tolles Rezept vorstellen.

Home Office Pasta Deluxe

Home Office Pasta Deluxe mit Pesto und Paprika:

Was du brauchst:

  • Pasta (bunt oder auch einfarbig, Vollkorn, ganz egal)
  • Pesto (rot, vegan bei Bedarf)
  • 2 EL Öl (Olivenöl)
  • Öl (neutrales)
  • Zwiebeln (2-3)
  • 1 Paprika (z.B. in Orange)
  • 2 Tomaten
  • 1-2 EL Ketchup/ Tomatenmark
  • 1 Frühlingszwiebel (optional)
  • Kräuter (frisch oder TK, optional)

Die Pasta in Kochendes Wasser geben. Und das Öl bereits in der Pfanne erhiten (auf mittlerer Stufe).

In der Zwischenzeit die Zwiebeln schneiden und ins heiße Olivenöl geben. Nicht umrühren.

Die Paprika schneiden und direkt auf die Zwiebeln geben. Denk Ketchup/ Tomatenmark hinzufügen. Nicht umrühren.

Die Tomate auch obenauf geben.

Anschließend noch das Pesto hinzufügen. Beim gesamten Prozess wird nicht gerührt.

Auf sehr niedriger Stufe in der Pfanne blubbern lassen.

Die Pasta abtropfen (wenn sie nach Packungsanleitung al dente ist). Al Dente ist wichtig, da sie etwas nachgart.

Die Frühlingszwiebel bereits schneiden und zur Seite stellen.

In den Topf Pasta 2 EL neutrales Öl geben und auf die heiße Platte stellen. Die Platte ausschalten.

Anschließend ins Home gehen und den Wecker auf 20-30 Minuten stellen.

Nach Ablauf der Zeit die Pasta mit Kräutern und Frühlingszwiebeln bestreuen und genießen.

Guten Hunger.

Was ist dein Lieblings-Home-Office-Rezept?

Kommentar verfassen